Sophia Ksandinov und Nadine Graber gewinnen den JN Cup in Oberschleißheim

Vom  09.03 – 10.03 fand in Oberschleißheim der Jugend Cup 2019 statt. Der SV Lohhof konnte dabei dieses Jahr gleich 2 Siegerinnen stellen.

Sophia Ksandinov holte den Sieg in der Konkurrenz U12. In einem packenden Finale konnte Sie die an Nummer 1 gesetzte Tamara Ritzinger vom TC Schöllnach glatt mit 6:4 und 6:1 besiegen.

Nadine Graber holte den Sieg in der Konkurrenz U16. Im Halbfinale besiegte Sie mit 6:1 6:1 glatt die an Nummer 2 gesetzte Allyah Ünlü vom TC Schießgraben Augsburg und im Finale die an Nummer 1 gesetzte Helene Schnack vom TC Raschke Taufkirchen mit 6:4 6:2.

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden JN Cup Sieger Oberschleißheim 2019!

JN Cup Sieger 2019

Abbau Traglufthalle am 13.04.2019

Liebe Mitglieder, liebe Mitgliederinnen,

Auch diese Jahr müssen wir unsere Traglufthalle wieder abbauen und die Einzelteile in die Container verstauen.

Bei dieser Aktion haben die Mitglieder die Möglichkeit den Sonderbeitrag von 40,–Euro einzusparen.

Beginn ist am 13.04.2019 um ca 9:00 Uhr und Ende ca. 13:00 Uhr.  Für diese Aktion werden wir 15 Mitglieder benötigen. Anschließend ist für Essen und Getränke zur Stärkung gesorgt.

Zum Abbau der Traglufthalle wird noch eine zweite Gruppe ab Mittag von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr mit ca. 6 Mitgliedern benötigt.

Anmeldung bei diesen Aktionen bitte bei Otto Pichler

per Mail   otto.pichler@svlohhof.de

oder Tel.       0171 7504512

Rama Dama am 06.04.2019

Hallo liebe Mitglieder / Mitgliederinnen,

Wie Immer wird die Saison mit dem Traditionellen RAMA DAMA eröffnet,

Bei dem die Mitglieder die Möglichkeit haben den Sonderbeitrag von 40,–Euro einzusparen.

Auch dieses Jahr gibt es viel zu tun.

Die Aktionen bei Tennis Lohhof und TPU beginnen am 06.04.2019 um ca 9:00 Uhr und enden um ca. 13:00 Uhr. Anschließend ist für ein gemeinsames Essen mit Getränken gesorgt.

Anmeldung zu diesen Aktionen bitte bei Otto Pichler

per Mail  otto.pichler@svlohhof.de

oder Tel.       0171 7504512

Kostenloses Konditionstraining für Kinder und Jugendliche

Ab dem 11.11.2018 wird wieder kostenloses Konditionstraining vom Verein und der Dejan Malic Tennisacademy für Kinder und Jugendliche angeboten!

Wo:       Johann Schmid Schule in der Turnhalle

Zugang über Nebeneingang in der Nelkenstraße

Wann:     Jeweils Sonntags von 10:00 bis 12:00 Uhr

Während der Ferienzeiten findet das Training nicht statt.

Bitte beachten : Saubere Hallenschuhe verwenden!

Erfolgreicher Start der Jugendmannschaften in die Wintersaison 2018

Am Wochenende 20./21.10.2018 stand der erste Spieltag der Winterrunde 2018/2019 für unsere U16 Jugendmannschaften an. Beide Mannschaften konnten sich gegenüber der letzten Wintersaison verstärken, die Ziele für diese Saison sind klar definiert. Für die Jungs, die in der Bezirksklasse 1 spielen, heißt das Ziel Aufstieg. Bei den Mädchen, die letztes Jahr in die Bezirksliga aufgestiegen sind, ist das Ziel der Klassenerhalt.

Als gelungen kann man den Start bezeichnen. Sowohl die Mädchen als auch die Jungs siegten mit 4:2 und haben somit ihre Ziele weiter fest im Blick. Wir gratulieren beiden Mannschaften zu ihrem Sieg und drücken weiterhin die Daumen.

10tes Jubiläum des SV Lohhof Jugend- und Nachwuchscup

Auch das 10te Jubiläum des SV Lohhof Jugend- und Nachwuchscup der Raiffeisenbank München Nord auf der Anlage in Unterschleißheim war wieder ein voller Erfolg! Mit insgesamt 137 Teilnehmern war die Anzahl leicht unter den Vorjahren, jedoch wurde damit zum zehnten Mal in Folge die 100-Marke deutlich übertroffen. Auch die Spielstärke war in allen Altersklassen wieder sehr hoch.

 

Besonders erfreulich war aus Sicht des SV Lohhof, dass Metka Komac den Wanderpokal der Nachwuchs-Damen zum ersten Mal „nach Hause“ holen konnte. Metka setzte sich nach einem starken Turnier im Finale souverän mit 6:0 6:2 gegen die vom DTV Hannover angereiste Pia Kranholdt durch. Bei den Nachwuchs-Herren wurde das Finale zwischen den Vereinskollegen Max Rehberg und Sven Lemstra vom TC Aschheim ausgespielt. Dort konnte sich in einem spannenden Spiel Sven mit 6:2 4:6 10:8 durchsetzen.

Die zahlreichen Zuschauer konnten am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein noch drei weitere spannende Finalspiele verfolgen. Bei den U16m setzte sich Thaddäus Daffner (TC Aschheim) gegen Yannik Wunderlich (TSV Altenfurt) mit 2:6 6:3 10:8 durch. Ebenfalls im Matchtiebreak wurde das Finale der U14m zwischen Nicolas Pfennig (TC Großhesselohe) und Leo Pade (TC Grünwald) entschieden, das am Ende Leo mit 4:6 6:4 11:9 gewann. Bei den U12m spielte sich der an eins gesetzte Moritz Münster (TA SV Böblingen) bis ins Finale, musste sich aber dort Samuel Braun vom TC Friedberg mit 6:4 6:3 geschlagen geben.

Zur Siegerehrung durften wir als Ehrengäste den zweiten Bürgermeister Stefan Krimmer, die Präsidentin des SV Lohhof, Brigitte Weinzierl und Sebastian Dienelt, Vorstand der Raiffeisenbank München-Nord, begrüßen.

 

Bereits an den Vortagen wurden die Finalspiele der Altersklassen, die im Gruppen-Modus gespielt wurden, ausgetragen. Bei den Jüngsten der U10 konnte sich Oskar Huuk vom TC Blutenburg München gegen seine Mitstreiter durchsetzen. Die Mädchen U16 spielten in zwei Gruppen mit anschließender 4er KO-Runde. Das Finale gewann dort Marie Gklanou (TC Günzburg) mit 6:3 6:4 gegen Elena Kumpfmüller (TC Weiss-Blau Landshut). Bei den U14w, die im gleichem Modus gespielt wurden, konnte Nadine Graber im Finale gegen Johanna Öxle (TC Meckenbeuren-Kehlen) mit 6:0 6:1 den zweiten Sieg für den SV Lohhof holen.

 

Ein besonderer Dank geht an Johann Walcher für die souveräne Durchführung des Turniers und auch an alle Helfer für die tolle Unterstützung!

Einen herzliches Dankeschön an die zahlreichen Sponsoren und Spender, ohne die ein solches Turnier nicht möglich wäre. Insbesondere an die Raiffeisenbank München-Nord, die Stadt Unterschleißheim, die Firma Schöttl GmbH, das Brauerei Gasthaus Lohhof, die Metzgerei Reichlmayr, die Whg.Genossenschaft Grundwerte e.G. und die Firma CDS GmbH.

Last but not least: Vielen Dank an das Obsthaus Lohhof, das die Spieler während dem Turnier mit Obst vorsorgt hat, und an das Team von Thera Lohhof, das während der vier Tage vor Ort die Spieler mit Massagen und kleinen Verletzungsbehandlungen umsorgt hat.

 

Wir hoffen auf noch weitere Jubiläums-Turniere und das wir im nächsten Jahre wieder viele Teilnehmer begrüßen dürfen.